Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Alex Nowitz

studierte Musik in München, Berlin, Potsdam (USA) und Potsdam (Deutschland).

Er ist Komponist von Vokalmusik, Kammermusik unterschiedlichster Besetzungen bis hin zum kleinen Orchester, elektronischer Musik und Werken für Tanz-, Sprech- und Musiktheater. Er erhielt Kompositionsaufträge von Ensembles wie z. B. der Kammerakademie Potsdam, und von Theatern wie der Staatsoper unter den Linden Berlin. Seine erste abendfüllende Oper "Die Bestmannnoper" wurde im Frühjahr 2006 mit großem Erfolg in Osnabrück uraufgeführt.

Alex Nowitz ist ebenso Sänger, Pfeif- und Stimmkünstler, der mit Musikern und Komponisten aus verschiedenen stilistischen Bereichen als Improvisationskünstler oder Interpret zusammenarbeitet und international auftritt (Europa, Nordamerika, Russland). Derzeit ist er als Sängerdarsteller (Countertenor, erweiterte Stimmtechniken) und als Musiker an Orgel, Keyboard und E-Bass innerhalb des "Sommernachtstraumes" an der Schaubühne Berlin zu erleben.

Mehr Infos unter www.nowitz.de

Alex Nowitz ist in der Reihe “oper unplugged No.3” am 5. Dezember 2007 im Kellertheater der Oper Leipzig zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang