Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Noriko & Felix N. Minkus

Das deutsch-japanische Architektenpaar Noriko und Felix Minkus realisierte in international-renommierten Architektur- und Designbüros weltweit Projekte vom Wohn- und Geschäftsgebäude in London bis zum Interieur des Onassis Theaters in Athen. Darüber hinaus arbeiteten sie an Kunstprojekten gemeinsam mit Marc Haselbach für die Deutsche Botschaft in Warschau sowie für die "Wunderkammern" in Ungarn. Im Jahr 2009 gründeten Noriko und Felix Minkus ihr eigenes Büro in Tokio.  In ihren raumgestaltenden Arbeiten untersuchen sie das Spannungsfeld von Grafik und Raum, wie z. B. mit der Rauminstallation "Nicht Gleich" im Deutschen Haus Tokio,  dem Theaterfoyer "Ichinokai" sowie dem Modeshowroom "Ichnusa" in Tokio.

Noriko und Felix Minkus entwickelten das Bühnenbild in Maria XXX ein Tanzoratorium von Heike Hennig.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang