Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Sahra Huby

Sahra Huby ist in Brüssel geboren, wo sie Tanz und Bewegung studiert hat. Nach einer Tanztherapie Ausbildung mit Stefane Chapelle (2000-2003) und eine Annähung an Butoh tanz (viele Kurse und workshops) hat sie sich befasst mit die Lecoq´s methode in die „Ecole Internationnale de Theatre Lassaad“ (2002-2003) (Körper Theater, Bewegung´s Annalyse, Akrobatik, Feldenkreis…). Von Oktober 2004 bis April 2006 folgte sie einer Zeitgenossischer Tanz Ausbildung in die Etage-Berlin. Seit April 2006 arbeite sie als frei Tänzerin mit verschiedene Choreographen, und unterrichtet sie in Deutschland und Belgien. Als Tänzerin, erforscht sie eine Sprache, der nicht "tänzerische" oder "Theatral" ist, sondern eine eingene Suche nach einem offenen, durchsichtigen Körper. Ein Körper der mit anderen Denken-und-Bewegungssystem funktionniert, der frei agieren und reagieren kann, zwischen Bewegung und Stillstand, zwischen Aussern und Innen.   Sie arbeitet Kontinuierlich mit die Choreographin Anna Konjetzky (companie AKATE).

2009 gewann Sahra Huby den Wettbewerb “DAS BESTE DEUTSCHE TANZ SOLO” der euro-scene Leipzig.

Sahra Huby tanzt bei Heike Hennig in dem Tanztheater der Generationen ZEITSPRÜNGE

Sahra HUBY

Foto: F.  Minkus


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang