Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Goncalo Cruzinha

Goncalo Cruzinha wurde 1983 in Lissabon geboren. Dort studierte er an der „Escola Superior de Dança“ sowie an der „Fontys Hochschule“ in den Niederlanden. Nach seinem 2-jährigem Engagement in der Company „Bodies Anonymous“ bei Jack Gallagher, begann er freischaffend in verschiedenen Projekten in Frankreich, Deutschland, Portugal, Tschechen und Belgien mit zu arbeiten. Goncalo Cruzinha arbeitete u. a. mit Eddy Becquart, Boris Jacta, Guido Markowitz, Timothy Golliher und Modjgan Hashemian.

Goncalo Cruzinha ist in Maria XXX ein Tanzoratorium von Heike Hennnig zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang