Heike Hennig - Musik Tanz Theater

Etoile Chaville

Etoile Chaville aus Frankreich studierte Zeitgenössischen Tanz an der London Contemporary Dance School, wo sie die Tanztechniken Ballet, Release Technique und Feldenkrais erlernte. Zusätzlich absolvierte sie einen Master in Fremdsprachen. Dank intensiver Stimmstudien in Frankreich und England trainierte Etoile Chaville die Ausdruckskraft ihrer Stimme. Auf ihrem Weg prägten sie besonders die Künstler Dominique Petit, Kilina Krémona und Maresa von Stockert. Etoile Chaville betont den Einfluss ihrer Arbeit mit Sten Rudstrøm, da er durch seine Methoden die Physis der Tänzer und die Imagination von Schauspielern verbindet. Außerdem vertiefte sich ihr Interesse an somatischen Techniken und Methoden, die auf die natürliche Struktur des Körpers aufbauen und diese nutzen. Des Weiteren absolvierte Etoile Chaville eine Yogalehrerausbildung. Neben den Auftritten mit Improvisations-Stücken, realisierte sie als Choreographin mehrere Arbeiten, u. a. arbeitete sie auch für Karine Saporta in Frankreich.

Etoile Chaville ist in Maria XXX ein Tanzoratorium von Heike Hennig zu erleben.


Facebook Twitter YouTube Contact Impressum © miex. 05/11/16

 

GSB_lang